Seminare 2024


Seelentauchen - Perlen bergen 

Donnerstag 9. Mai 10.00 Uhr bis Sonntag 12. Mai ca. 16.00 Uhr 

NEUER SEMINARORT: Landhuus, 7276 Frauenkirch

An diesen Tagen beschäftigen wir uns mit unseren Urverletzungen und unseren Seelenverträgen. Spezielle Aufmerksamkeit schenken wir der Seelenrückholung und den Medizingeschenken. 

Auf der Suche nach Heilung durchlebst du viele Versionen deiner täglichen Herausforderungen immer wieder von neuem. Du leidest, weil du die Fesseln der Vergangenheit nicht löst. 
 
Die ursprüngliche Verletzung, das Gefühl des Getrennt-Seins, führt zum kollektiven Seelenverlust aller Menschen und zum Verlust des heiligen Weiblichen. Diese  Wunde äussert sich in unserem mangelnden Respekt vor der Frau,  Verunglimpfung und Ausbeutung unseres Planeten Erde. Auch die negativen Einstellungen zu den Themen Überfluss, Mangel, Erfolg-Misserfolg, Sicherheit, Sexualität und Intimität sind Ausdruck dieser Urverletzungen. Du siehst die Schönheiten, die dich umgeben, verwehrst es dir aber, daran teilzunehmen.  Du erfüllst die Pflichten, die der Alltag dir vorschreibt, doch die Freude am Leben, die Lebendigkeit und Neugierde auf etwas Neues, das innere Feuer und die Lust brennen auf Sparflamme. Dies sind oft Zeichen von Seelenverlust. Du bist vom All-Einssein getrennt. 

 

In Wirklichkeit gibt es vermutlich nur einige wichtige Themen in deinem Leben, die der Heilung bedürfen. 

Wenn du deine Vergangenheit klärst, kannst du deine Gegenwart lebendig gestalten und bislang verschlossene Türen für deine Zukunft öffnen. Du schaffst neuen Boden, um deine eigene höchste Bestimmung, sinn- und selbsterfüllend zu leben, zu verwirklichen. 

 

 

THEMEN 

 

Einstieg am Donnerstag - du tauchst tief nach dem Ursprung deiner tiefsten Verletzungen, um sie fassbar zu machen und zu verstehen. Dich mit deinen Schatten zu konfrontieren, bedeutet oft schon den ersten Schritt zur inneren Befreiung. 

 

Am Freitag widmen wir uns den Seelenverträgen, die du unter dem Einfluss der Urverletzungen häufig unbewusst abgeschlossen hast. Du erforscht ihre Inhalte und Bedingungen und handelst neue, lebensbejahende Verträge aus. 

 

Den Abend beschliessen wir mit einem Feuerritual um das Alte abzugeben. Dieses besondere Ritual feiern wir je nach Wetter im kraftvollen Sertig. 

 

Der Samstag und Sonntag ist der Kraft gewidmet, und wie du die Kraft im Alltag verwirklichen und umsetzen kannst… 

 

Kurskosten: Fr. 600.–, plus Kost und Logis im Landhuus
DZ Fr. 468.- / EZ 569.- für 4 Nächte inkl. Essen und Benutzerpauschale 

Externe Fr. 205.- für 4 Tage inkl. Essen und Benutzerpauschale 

Medizinrad - WOCHENENDEN

für Neuinteressierte und WiederholerInnen
 
Samstag 4. Mai 10.00 Uhr bis Sonntag 5. Mai 16.00 Uhr
Samstag 6. Juli 10.00 Uhr bis Sonntag 7. Juli 16.00 Uhr
Samstag 31. August 10.00 Uhr bis Sonntag 1. September 16.00 Uhr
Samstag 5. Oktober 10.00 Uhr bis Sonntag 6. Oktober 16.00 Uhr

 Seminarort: Mattaweg 8, 7276 Frauenkirch


Das alte Wissen zeigt sich uns immer in Form eines Kreises, dem Sinnbild des Ganzen. 
Die Arbeit mit den acht Himmelsrichtungen und der Tanz durchs Rad sind die persönliche Medizin, mit dem jede(r) auf vielfältige Weise arbeiten kann. 
 
Du arbeitest mit einem persönlichen Lebensthema, um die Essenz der großartigen universellen Gesetzmäßigkeit in dir selbst zu erfahren und zu verinnerlichen. Es fordert von dir Bereitschaft, dich zu zeigen. Dein Geschenk ist die Erkenntnis, oder zumindest ein tiefes Erahnen der Unendlichkeit der Zusammenhänge. Daraus erwächst Gelassenheit, Achtsamkeit und Mitgefühl für dich selbst, deine Mitmenschen und das ganze Universum. 

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt! 

Kurskosten: Fr. 250.– je Seminar inkl. Verpflegung, exklusive Logis und Abendessen am Samstag

Sommersonnenwende - Freitag 21. Juni im Sertig 

 

Treffpunkt: 20.00 Uhr, Wegweiser Sertig folgen, nach dem Bahnübergang 
grosser Parkplatz links 

 

Sommersonnenwende - das Fest des Nordens. Im Norden der Erde hat der 21. Juni keine Nacht - die Sonne scheint 24 Stunden lang. 

 

Hier offenbart sich das Geheimnis des Lichts: „so bin ich immer bei euch“. 

 

An diesem Tag kommt das in der Natur Verborgene zur Entfaltung. Dieses Wissen feiern wir im Sertig mit einem Feuerritual. Du übergibst Alles, was dich hindert lebendig zu sein, dem Feuer. Geläutert öffnest du dich der Kraft deines Herzens, um ganz in deinem eigenen Licht zu sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist gratis.

Spenden gehen jeweils ans Frauenhaus.

Medizinrad - JAHRESAUSBILDUNG 

Freitag 28. Juni 16.00 Uhr bis Sonntag 30. Juni 16.00 Uhr
Freitag 26. Juli 16.00 Uhr bis Sonntag 28. Juli 16.00 Uhr
Freitag 23. August 16.00 Uhr bis Sonntag 25. August 16.00 Uhr
Seminarort für die Wochenenden: Mattaweg 8, 7276 Frauenkirch

Intensivwoche Montag 9. September 16.00 Uhr bis Samstag 14. September 13.00 Uhr 

Seminarort Intensivwoche: Landhuus Frauenkirch


Das Medizinrad, das Alte Wissen, ist 45.000 Jahre alt und reicht bis in die Altsteinzeit zurück. Das Rad zeigt einen Weg für den Suchenden und Fragenden, der sich auf den Weg zu seinem persönlichen Ursprung macht. Die Lehre des Medizinrades führt dich in dein Zentrum der Kraft, des Mitgefühls, der Harmonie und in die Präsenz der Liebe, die über allem Wissen steht. Diese bedingungslose Liebe ist der Urquell allen Lebens. Es lehrt dich in deiner Mitte zu sein, in der  Verbindung mit der All-Einheit. 
 
Dieses Wissen bereichert dein Leben und stärkt dein Urvertrauen in dich und das ganze Dasein. Es bewirkt, dass du mit innerer Freiheit, Gelassenheit und Lebendigkeit durch deinen Alltag tanzt. Du wirst gehört, weil du deine Bedürfnisse und Entscheidungen klar anmeldest. Das Rad macht dir bewusst, dass du deine Ängste, Schuld, Scham, Hemmungen, Erwartungshaltungen, Wertungen und alten Spielregeln entwickelt hast, weil du nicht gewusst hast, dass es reicht, einfach nur dich zu sein. Du allein trägst die Verantwortung für dein Leben und entscheidest, ob es ein Drama, eine Unterhaltungs-Beschäftigungstherapie oder eben echtes, lebendiges Leben ist. 

 
Inhalt und Aufbau der Jahresausbildung: in den ersten zwei Blöcken wirst du mit dem inneren Aufbau des Medizinrades vertraut gemacht. Das dritte Wochenende ist für die Planeten Sonne, Mond, Venus, Merkur, Saturn, Jupiter und Mars reserviert. 
 
Schwerpunkt der Ausbildung in allen drei Modulen: das Verständnis für die Elemente, Kräfte und Energien, die in allen Ebenen der Wirklichkeit wiederkehren und uns gespiegelt werden, zu verfeinern und ihre Wahrheit zu verinnerlichen. Verschiedene schamanische Techniken, Malen und Ausdruck über den Körper sind unsere Werkzeuge. In der Intensivwoche setzen wir das Gelernte praxisbezogen um. 
 
Kurskosten: Fr. 2150.– exklusive Logis und Abendessen an den Samstagen

Intensivwoche:
Logis im Landhuus inkl. VP während der Intensivwoche zusätzlich 

DZ Fr. 605.- / EZ 730.- für 5 Nächte inkl. Essen und Benutzerpauschale 

Externe Fr. 275.- für 5 Tage Essen und Benutzerpauschale 9

Träume die Kraft deiner nächsten Monate zu den Klängen des Gongs

Samstag 7. Dezember 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
ODER
Sonntag 8. Dezember 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Neuer Seminarort: Landhuus Frauenkirch 

Zu den sphärischen Klängen des Gongs reist du durchs vergangene Jahr. Am Morgen beschäftigst du dich mit den Herausforderungen des vergangenen Jahres, die noch der Klärung bedürfen. Mit einem Feuerritual schliessen wir diesen Teil ab. 

Am Nachmittag lässt du dir Erfahrungen, Begegnungen und Fingerzeige des letzten Jahres zeigen die dich bestärkt haben, dein Leben für dich selber sinnhaft zu gestalten. 
Eine lange abschliessende Divination Reise dient folgendem Zweck deine nächsten Monate wach zu träumen deine zukünftige Kraft kennen zu lernen, damit du dir mit den neuen Herausforderungen, die der Zeitgeist mit sich bringt, selber treu bleiben kannst es leichtfüssiger zu schaffen, für dein näheres Umfeld und allem was lebendig ist, mit dir selber für deine Ideen und Pläne kraftvoll im Fluss zu bleiben 
 
Kurskosten: je Fr. 150.– exkl. Lunch und Pausenpauschale im Landhuus 

Wintersonnenwende - Samstag 21. Dezember 

Ort: Restaurant Hotel Landhuus, Frauenkirch-Davos, 20.30 Uhr

 

Ein besonderer, meditativer Ritualabend erwartet dich. Zu den Klängen des Gongs feiern wir gemeinsam die längste Nacht, zugleich die Geburt des Lichts. Du hältst inne, besinnst dich auf vergangene Erlebnisse und richtest deine Kraft und dein Bewusstsein auf deine Träume. Die  Verbindung deiner Erfahrungen und deiner Visionen bringt dein Licht ins Hier und Jetzt und ermöglicht dir, dein Leben in der Gegenwart kreativ zu gestalten. 

 

Wenn du den Abend genussvoll starten möchtest: Das Team des Landhuus überrascht dich mit einer speziellen Menü-Auswahl. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist gratis.

Spenden gehen jeweils ans Frauenhaus.